Generationen:leben

Aufgrund des großen Interesses ist eine Anmeldung derzeit leider nicht mehr möglich.

Baubeginn: Winter 2017

Bezug: Mitte 2019

Art: Wohnung, "Kolokation"

Finanzierung: gefördert nach WWFSG

  • Wohnungen: 72 (davon 26 Smart)
  • Wohnungstypen: SMART-Wohnungen, Patchwork-Wohnungen/Studenten-WG 
  • Wohnungsgrößen: zwischen 35 und 90 m2
  • Jede Wohnung verfügt über einen Freiraum (Terrasse, Loggia oder Balkon)

 Die Wohnanlage verfügt über:

  • Medizinische Nutzung im Erdgeschoß
  • Großer Bewegungsraum
  • Gemeinschaftsraum mit Gemeinschafsterrasse im 3. OG
  • Gemeinschaftsterrasse im 6. OG
  • Farrad- und Kinderwagenabstellraum, Waschküche, Müllraum

 

Lage:

Öffentliche Anbindung: Linie U1, U2, S1, S2, S3, 69A, 14A, D

Am Hauptbahnhof gelegen, bildet das Gebäude das Tor zum Helmut-Zilk-Park. Die Vorteile einer innerstädtischen Lage werden mit gutem Grünraumangebot verknüpft.

Nähere Informationen zum Quartier am Hauptbahnhof finden Sie auf der allgemeinen

Hauptbahnhof-Homepage:

Die EGW Heimstätte realisiert mit dem Architekturbüro baumschlager eberle das Projekt "Generationen:leben" am Hauptbahnhof. Neben geförderten Wohnungen und Gewerbeeinheiten wird das innovative Konzept der Baumi(e)t-Gemeinschaft realisiert, welches auf einem Stockwerk gemeinschaftliches Mitgestalten und Wohnen ermöglicht. Gemeinsam mit dem Verein "Kolokation" erarbeiten wir ein Konzept und laden Sie herzlich ein sich einzubringen.

Kolokation:

"Wir (Alter 50+, 60+) wollen gemeinsam in einer freundschaftlichen und selbst bestimmten Atmosphäre wohnen, hin und wieder etwas unternehmen, uns gegenseitig unterstützen und zu gegebenen Anlässen auch feiern.

Außerdem wollen wir im und um das Haus herum auch nachbarschaftlich aktiv werden und, wenn möglich, auch Impulsgeber für solidarisches Handeln sein. Wer mit uns in diesem Projekt wohnen möchte, soll sich bitte unter www.kolokation-swv.net melden."

 

 

 

 

 

Beispielwohnungen