Nord 19

Baubeginn: Ende 2017

Bezug: Mitte 2019

Art: Mietwohnung ohne Kaufoption

Finanzierung: Miete

 

  • 165 Wohnungen
  • 62 Stellplätze
  • Größen zwischen 40 m² und 125 m²
  • jede Wohnung verfügt über einen Freiraum (Terrasse, Loggia, Balkon)
  • Kinderwagen- und Fahrradabstellraum
  • Gemeinschaftseinrichtungen
  • großzügige Freiflächen

Lage:

öffentliche Anbindung: Straßenbahn O,2; Bus: 11A, 11B, 82A - Praterstern (U1, U2, S-Bahn)

 

In mehreren Etappen wird das Nordbahnhofquartier errichtet und zu einem urbanen Zentrum im 2. Bezirk entwickelt. Die Nähe zum Praterstern und die Lage zwischen dem bereits neu entwickelten Rudolf-Bednar-Park Quartier, Austria Campus und dem Nordwestbahnhof macht das Gesamtgebiet zu einem der aufstrebenden innerstädtischen Stadtentwicklungsgebieten. Ein besonderes Merkmal des Nordbahnhofquartiers ist neben dem vielfältigen Wohnungs- und Freizeitangebot die mehrere Hektar umfassende freie Mitte.

Das Projekt Nord 19 ist Teil der neuen Einkaufspromenade "Bruno-Marke-Allee" am Nordbahnhof. Mit Gebäudehöhen zwischen 26 und 35 Metern und entsprechen differenzierten Wohnlagen kann ein breites Wohnspektrum angeboten werden. In dem an die Freiflächen des Bildungscampus anschließenden Innenhof ist sowohl für einen Kinderspielplatz als auch gemütliche Bänke und Schattenplätze unter Bäumen Platz. Ein Gemeinschaftsraum mit Gemeinschaftsküche lädt zum nachbarschaftlichen Austausch ein.

 

 

Beispielwohnungen