Neu LEO - Offene Inseln

Baubeginn: Mitte 2018

Bezug: Ende 2019

Art: Wohnungen

Finanzierung: Miete

  • 115 Wohnungen

  • 2 Wohngemeinschaften

  • ca. 40-105 m2
  • alle Wohnungen mit Balkonen oder Terrassen oder einer französischen Loggia
  • Parteienkeller
  • Kinderwagen- und Fahrradabstellraum
  • Grün- und Freiflächen auf Erdgeschoßniveau
  • großzügige Gemeinschaftseinrichtungen
  • Kindergarten/Schulen im Quartier

Lage:

Das Projekt befindet sich auf dem ehemaligen Gaswerk-Areal und wurde im Zuge eines Wettbewerbs entwickelt. Auf dem Areal wird in den kommenden Jahren ein eigenes Grätzel mit Nahversorgung, sozialen Einrichtungen, Parkanlage und vielfältigem Freizeitangebot entstehen.

Das Grundstück wird erschlossen durch die S-Bahn, die Linie U1 und Autobuslinien.

Wir errichten auf dem ehemaligen Betriebsgelände gemeinsam mit zahlreichen anderen Bauträgern ein neues Grätzel. Die Wohnungen werden nach Niedrigenergiestandard errichtet.

Auf der Gemeinschaftsterrasse, die alle 4 Häuser des Projektes verbindet, werden themenbezogene Gemeinschaftsräume angeboten. Auf dem Grundstück befindet sich das alte denkmalgeschützte "Trafohaus" das zu einem Quartierszentrum umgestaltet wird. Bauplatzübergreifende Gemeinschaftsräume im gesamten Gebiet fördern die Nachbarschaftskontakte.

Weitere Informationen zu Neu Leopoldau finden sie hier: Neu Leopoldau