BAG 06 und 09 - FELDen am BADETEICH

Berresgasse, 1220 Wien

Eine Vormerkung ist voraussichtlich erst Ende des Jahres 2020 möglich.

Baubeginn: Frühling 2020

Bezug: Herbst 2021

Art: Wohnungen

Finanzierung: geförderte Miete  

  • 460 Wohnungen
  • Wohngrößen zwischen 50 und 90 m2
  • jede Wohnung verfügt über eine Freifläche
  • Kinderwagen- und Fahrradabstellräume
  • Waschküche und Kinderspielraum
  • Gemeinschaftsräume und Gemeinschaftsdachterrasse
  • Kinderspielplätze und Sport-Zonen
  • Sammelgarage
  • Geschäftsflächen

In der Berresgasse soll ein neues, lebendiges Stadtquartier mit hoher Wohnqualität und urbanem Charakter entstehen. Kostengünstiger Wohnraum und qualitätsvolle Gestaltung des neu entstehenden Stadtraumes stehen im Vordergrund des Wettbewerbes.

Die Wohnhäuser wurden als Niedrigenergiehaus und chemikalienreduziert geplant. Energieversorgung erfolgt durch die Fernwärme Wien. Die Erdgeschoßzonen werden als Geschäftsflächen geplant um die Nahversorgung der neuen Bewohner zu sichern. Der Schwerpunkt der Wohnungen liegt auf Geschosswohnungen, aber auch Maisonetten und Einheiten mit Galerien sind möglich. Außerdem werden alle Wohnungen unter Inanspruchnahme von Wohnbaufördermitteln errichtet.

Die lebendige Nachbarschaft in den Gebäuden wird durch die Gemeinschaftsräume und Allgemeinflächen gefördert. Es sind Mobilitäts- und Verleihstationen, Proberäume, ein Fitnessraum und ein Quartierstreff mit angeschlossener Bibliothek geplant. Mit dem Quartiersmanagement wird das Diakoniewerk betraut, welches auch Betreuungsleistungen für Menschen über 60 anbietet. Für unser Projektgebiet wurde ein Mobilitätskonzept erarbeitet.

Die Verbindung aus belebter Sockelzone mit Handel, Dienstleistungen und Gastronomie zusammen mit anderen kreativen Nutzungen von Gemeinschaftseinrichtungen für Bewohner bis hin zu den Wohnungen werden im Entwicklungsgebiet einen erfolgreichen und nachhaltigen Beitrag zu einem Lebensraum mit Wohlfühlatmosphäre schaffen.